Das Highlight auf der Kinderstation des RoMed Klinikums Rosenheim ist und bleibt die Visite der KlinikClowns! Alle zwei Wochen besuchen sie die Kinder in den Krankenzimmern. Für viele von ihnen ist der Klinikaufenthalt recht schwer. Mit ihren Späßen sorgen die KlinikClowns für Abwechslung und Freude. Und zeigen gleichzeitig Mitgefühl. Das ist wohltuend für die Kinder und wirkt sich positiv auf die Gesundheit der kleinen Patienten aus. Möglich ist diese Unterstützung allerdings nur durch Spenden.

Sparkassenstiftung Zukunft seit 2016 Förderer
Seit 2007 übernimmt der Förderverein der Kinderklinik Rosenheim e.V. zuverlässig einen Teil der Finanzierung. Seit 2016 trägt die Sparkassenstiftung Zukunft für die Stadt im Wechsel mit der Sparkassenstiftung Zukunft für den Landkreis Rosenheim gemeinsam mit dem Förderverein die kompletten Kosten. So auch 2021:

Die Vorsitzende des Fördervereins, Mihaela Hammer, und Kassiererin Gabriele Schulz übergaben Ihre Spende in Höhe von 4.500 Euro an Andrea Andrade von den KlinikClowns Bayern e.V. und an die beiden KlinikClowns „Lotti“  und „Muck“ vor dem Rosenheimer Klinikum. Stiftungsmitarbeiterin Doris Räder überreichte die Förderung der beiden Sparkassenstiftungen Zukunft  (für 2020 und 2021) in Höhe von rund 7000 Euro. Damit können die KlinikClowns weiterhin vielen kranken Kindern in Rosenheim eine große Freude bereiten.