Über die Ausschreibung

Im Februar 2019 startete die Sparkassenstiftung Zukunft für den Landkreis Rosenheim eine Ausschreibung für alle Trachtenvereine in der Region. Jeder Verein konnte sich bewerben. Zu gewinnen gab es einen Zuschuss zur Anschaffung von Trachten für die Kinder- und Jugendgruppen. Unter allen Bewerbern loste die Stiftung acht Vereine aus, die jeweils einen Zuschuss von 3.000 Euro erhalten.

Förderung von Tradition und Brauchtum

Kinder- und Jugendgruppen sind ein wichtiger Bestandteil von Trachtenvereinen. Deswegen ist es wichtig, alte Traditionen und das bayerische Brauchtum an die nächste Generation weiterzugeben. So können diese noch über viele Jahre weiter gepflegt werden. Tradition spielt auch bei der Bekleidung eine große Rolle, denn einen „Trachtler“ macht auch sein „Gwand“ aus.

Die Sparkassenstiftung Zukunft für den Landkreis Rosenheim möchte mit der Vergabe von insgesamt acht Förderungen einen Beitrag dazu leisten, dass möglichst viele Kinder das Dabeisein im Trachtenverein erleben können und ohne großen finanziellen Aufwand ihr Trachtengwand zur Verfügung gestellt bekommen.

Wer konnte sich bewerben?

Bewerben konnten sich alle Trachtenvereine aus dem Landkreis Rosenheim, die im Jahr 2019 Trachten für Ihre Kinder- und Jugendgruppen anschaffen möchten.

Wie erfolgt die Bewerbung?

Leider ist die Bewerbungsfrist bereits abgelaufen (30.03.2019).